VERSICHERUNG

Die Speditions-Holding "SI-TRANS" strebt danach, dass unsere Kunden alle materiellen Risiken vermeiden können. Deswegen ist die Versicherung eine der wichtigsten Nebenleistungen. Die Frachten werden bei den größten Versicherungsgesellschaften „Lloyd“, „Ingosstrakh“ und „Rossia“ versichert.

Die Versicherung ist ein Mechanismus, mit dessen Hilfe der Kunde (Versicherungsnehmer) die Finanzfolgen eines Risikos auf die Versicherungsgesellschaft (Versicherungsgeber) überträgt. Die Holding "SI-TRANS" arbeitet schon lange nur mit den zuverlässigen Versicherungsgesellschaften und kann den Ersatz des materiellen Schadens in Versicherungsfällen garantieren.

Zu den Besonderheiten der Frachtversicherung gehören:

  • freie Übergabe des Versicherungsscheines;
  • Versicherung der Ladung für die Summe, die den Lieferwert beim Abschluss des Versicherungsvertrages überschreitet;
  • Abschreibepolice.

Beim Abschluss des Versicherungsvertrages führen die Mitarbeiter der Versicherungsgesellschaften die Beratungen durch.

 
SEO by Artio