SAMMELLADUNGEN

Der Konsolidierungsdienst der Holding "SI-TRANS" beschäftigt sich mit der Zusammenlegung von je nach dem Volumen unterschiedlichen Gütern zu einer Ladung, was unseren Kunden erlaubt, daran nicht zu denken, wie die von einigen Kilogrammen bis zu einigen Tonnen schweren Güter befördert werden können.

Die Spezialisten der Holding verwenden bei der Ladungbearbeitung moderne Verfahren und technische Mittel und dadurch gewährleisten sie die Arbeiten in den Verwahrungslägern auf hohem Niveau durchgeführt werden. Die Verwahrungsläger befinden sich auf den Haupttransportwegen sowie in Asien als auch in Europa.

Zu dem Aufgabenbereich der Mitarbeiter dieser Abteilung gehören:

  • • Güterannahme in den Verwahrungslägern;
  • • Überwachung der Ladungsversendungsfrist;
  • • Güterausgabe aus den Verwahrungslägern;
  • • Versicherung der Güter, die unter Haftung aufbewahrt sind;
  • • Export- Importabwicklung;
  • • Ausfuhrbescheinigungen;
  • • Heranziehen der unabhängigen Prüfungsstelle zur Bestimmung der Güterqualität und Güteranzahl (gegebenenfalls).

Der Konsolidierungsdienst arbeitet mit den Zollabteilungen eng zusammen und führt die Zollabwicklung der Ladungen durch, die sich in den Verwahrungslägern befinden.

Die Stabilität und hohe Qualifikation der Mitarbeiter des Konsolidierungsdienstes ermöglicht die Kosten der Kunden deutlich zu reduzieren, die Kunden von allen Sorgen zu befreien, den Versandabfertigungsplan exakt (Haus-Haus Verkehr, CIF, CPT, FOB) einzuhalten.

+7 (495) 981 85 85
 
SEO by Artio